© Copyright by Michael Neukum

Über mich

Michael Neukum

 Michael_Neukum01

Zeit für Natur

Ich bin 1973 geboren, lebe im schönen Chiemgau, arbeite als Techniker und bin Mitglied der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen.

Zwei meiner Leidenschaften sind die Natur und die klassische Musik. Die Musik steht für mich im engen Zusammenhang mit der Fotografie, was sich in dieser Homepage spiegelt und auch in meinen audio-visuellen-Produktionen zu sehen ist. Mein Motto lautet „Zeit für Natur“. Das kann mahnend oder auch als Angebot verstanden werden. „Zeit“ bedeutet ins italienische übersetzt „Tempo“. In der Naturfotografie kann ich dem Tempo und dem Rhythmus der Natur folgen, finde Ruhe und Ausgeglichenheit und das Geschenk, mich in Freiheit zu verwirklichen. Einige Tempobezeichnungen aus der Musik finden sich in meinen Galeriebezeichnungen wieder. Dies bietet mir die Möglichkeit, die durch unterschiedliche Tempi in der Musik erzeugten Emotionen mit der Aussage des Bildes in Verbindung zu setzen. Der Facettenreichtum der Natur kann so tiefer erlebbar werden.

Ich bin Fotoamateur und nachdem das Wort Amateur unter anderem vom lateinischen amator (Liebhaber) abstammt, lebe ich gerne mit dieser Bezeichnung. Relativ spät fand ich ernsthaft zur Fotografie und bin glücklich, diesen Weg aus einer Symbiose von Naturerlebnis, Kunst, Bewegung und Technik gehen zu können. Sehen verändert mein Wissen. Wissen verändert mein Sehen. Diese Wechselwirkung beschert mir Momente größter Seelenruhe und das Erkennen von elementaren Zusammenhängen. Es hat ein permanenter Entwicklungsprozess begonnen, welcher zu mir selbst und zu einer wachsenden Einsicht führt, ohne der Notwendigkeit eines Urteils.

Wer sich nicht auf die Schwelle des Augenblicks niederlassen kann, der wird nie wissen, was Glück ist. (Friedrich Nietzsche)

Für mich beschreibt Friedrich Nietzsche mit obigen Zitat, was ich in der Fotografie lerne: Im hier und jetzt zu leben. Mein Ziel ist es, ansprechende und aussagekräftige Naturbilder zu fotografieren, auf denen das Auge des Betrachters ruhen kann. Durch meine Bilder hoffe ich, wieder mehr Bewusstsein schaffen zu können, um die Natur in den Mittelpunkt unseres Tuns zu rücken.

Natur ist alles und alles ist Natur.

Vielen Dank für Deine Zeit, die Natur und mich.