© Copyright by Michael Neukum
  • Verirrt aber herzlich willkommen!
  • Perfektion
  • ZEIT FÜR NATUR
  • Der Vierfleck (Libellula quadrimaculata)

Fliegerass!

27. Mai 2015 Insekten

Der Vierfleck (Libellula quadrimaculata) zählt zu den Großlibellen und erreicht eine Körperlänge von 4 bis 4,5 Zentimetern bei Flügelspannweiten zwischen 7 und 8,5 Zentimetern. Jeder der vier Flügel hat einen auffälligen dunklen Fleck im Bereich der markanten Querader (Nodus), wonach die Art sowohl ihren wissenschaftlichen als auch ihren Trivialnamen erhielt. Bekannt ist diese Libelle auch für ihre Massenwanderungen in Schwärmen von beeindruckenden Ausmaßen. Der Gesamtbestand gilt als nicht bedroht.

Beste Bedingungen im Moor für die Insektenfotografie:

Sterntaler Filze - bestes Wetter für die Makrofotografie

Weitere Bilder findest du in „Allegro„.

 

Related articles

1 comment

Post a new comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .